Blog für Existenzgründer
 



Blog für Existenzgründer
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/bbusiness

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Firmenverkäufe - Wann regeln Sie die Unternehmensnachfolge?

Wenn es einmal an der Zeit ist, sich für Ihre selbst gegründeten Betriebe nach einem Nachfolger umzuschauen und es weder eine qualifizierte Führungskraft in Ihrem Personal dafür gibt, noch ein womöglich vorhandener Partnerbetrieb eines Kollegen für Ihre Firmenverkäufe in Frage käme, dann ist ein guter Rat erst einmal schwer zu finden. An validen Denkoptionen gäbe es spekulativ mehrere und sicher kommt es auf die Art, Struktur, Struktur und die Industriebranche Ihrer Betriebe an, wie und wo es für Firmeninhaber Möglichkeiten gibt, sich nach einem kompatiblen Nachfolger umzuschauen. Das Web bietet im Bereich Firmenverkäufe herausragende Plattformen, um potentielle Käufer mit Ihnen Bekannt zu machen. Sie sollten auch unvermeidlich Ihren Steuerberater um Rat fragen, diesen auf die möglichen Firmenverkäufe ansprechen, denn der kann Ihnen Informationen geben zur Profitabilität und den durchschnittlich erzielten Gewinnen. Ein wirklicher Interessent für Ihre Firmenverkäufe wird jede Menge Unterlagen einsehen wollen und Sie Ihren Steuerberater nun in die Pflicht nehmen.

Je nach der Branche sind für Firmenverkäufe entweder Ihr guter Ruf und somit der Name Ihrer Firmen oder die Kundendatei gegebenenfalls beachtlich mehr Wert, als die zusammenaddierten Bilanzsummen der festen und beweglichen Investitionsgüter oder der Immobilie.

Die schwerwiegende Frage nach dem wann lässt sich am Einfachsten beantworten. Sie sollten dann zuschlagen, wenn sich eine gewinnbringende Gelegenheit für Firmenverkäufe ergibt. Für diese Gelegenheit dann passend vorbereitet zu sein und nicht erst alles vom Zaun brechen zu müssen, wenn der Übernahmeaspirant Ihnen im angestammten Sessel des Chefzimmers gegenübersitzt, wäre eine sinnvolle Massnahme. Einen Betrag für die Firmenverkäufe als Basis für Verhandlungen sollten Sie in den Raum stellen können und die avisierten Übernahmemodalitäten für Firmenverkäufe sollten Sie bereits als stimmiges Planspiel durchexperimentiert haben. Ihre privaten Vorstellungen für die Firmenverkäufe und die Ihres ausgewählten Kandidaten für den Kauf müssen dann diskutiert werden und wenn das zu einem Konsens führt, dann haben Sie evtl. schon bald nach den fixierten Firmenverkäufen nicht mehr den Klotz der Verantwortung an Ihrem Beine hängen.

 

19.6.09 19:36


Werbung


Ratgeber: So finden Sie die beste Krankenversicherung

Die Wahl der passendsten Krankenversicherung ist eine der bedeutsamsten strategischen Entscheidungen in der Zeit Ihrer Existenzgründung. Im Endeffekt schützen Sie damit Ihr wertvollstes Kapital - nämlich Ihre Gesundheit und Ihre Arbeitskraft - und legen andauernde monatliche Fixkosten fest. Lesen Sie hier, wie Sie die für Sie optimale Krankenversicherung finden und worauf Sie bei der Auswahl Ihrer Krankenversicherung speziell achten sollten.

 

Versicherungsvergleich lohnt sich bei Krankenversicherungen

Wer nicht das erstbeste Angebot einer Krankenversicherung annimmt, kann viel Geld ersparen. Vergleicht man im Web die Angebote von Krankenversicherungen für zwei erfundene Existenzgründer so stellt man bei den Kosten der Krankenversicherungen zum Teil gravierende Unterschiede fest:

Für einen 25-jährigen Mann, der allein Versicherungsleistungen der privaten Krankenversicherung analog mit denen der Gesetzlichen Krankenversicherungen wünscht, reichte die Preisspanne von 59 EUR bis 214 EUR monatlich.

Bei einer 35-Jährigen Frau, die zusätzlich Komfortleistungen für Ihre Krankenversicherung will, ist die Preisspanne noch erheblicher: die Angebote lagen zwischen 149 EUR und 460 EUR monatlich!

Auf ein komplettes Jahr gerechnet belaufen sich diese Unterschiede rasant auf einige Tausend Euro. Stellen Sie deshalb in jedem Fall sicher, dass Sie wirklich das passende Angebot für Ihre Krankenversicherung bekommen!

 

Rat für die Auswahl Ihrer Krankenversicherung im Versicherungsvergleich

Bei der Selektion Ihrer Krankenversicherung müssen Sie auch auf nachfolgende Punkte achten:

Wie stark werden Ihre monatlichen Beiträge der Krankenversicherung im Alter steigen? Holen Sie auf alle Fälle Unterlagen über die Beitragsstabilität einer Krankenversicherung ein: das kostengünstigste Angebot kann sich sonst nämlich im Alter zügig als teures Lockvogelangebot entpuppen.

Sind Ihre Gesundheitsrisiken in der Krankenversicherung sinnvoll abgesichert? Sind Spezialbehandlungen in Ihrem Tarif der Krankenversicherung gedeckt (s. nächster Punkt)

Können Sie zu einem späteren Zeitpunkt in einen Tarif Ihrer Krankenversicherung mit angepassten Leistungen wechseln? Manche Krankenkassen bieten Ihnen die Alternative, zu einem späteren Zeitpunkt ohne erneute Gesundheitsprüfung in einen besseren Krankenversicherungs-Tarif zu wechseln. Als Existenzgründer können Sie so in der Zeit der Anlauf-Phase Ihres Geschäftes den preiswertesten Tarif wählen und hiernach in einen höheren Tarif der gleichen Krankenversicherung wechseln.

Vergessen Sie das Krankentagegeld nicht! Überlegen Sie also beim Abschluss Ihrer Krankenversicherung daran, wie Sie bei einer längeren Krankheit Ihre Rechnungen zahlen können.

Passt die Krankenversicherungs-Strategie zu Ihrer eigenen Situation? Es kommt darauf an, ob Sie Kinder haben wollen, Ihrem Alter, medizinischen Vorbedingungen und Ihren Möglichkeiten, selbst für verschiedene Ihrer Gesundheitskosten aufzukommen, kommen ganz verschiedene Krankenversicherungsstrategien und damit auch Krankenversicherungs-Verträge in Betracht.

Seien Sie deshalb sehr achtsam: das preiswerteste Angebot einer Krankenversicherung ist nicht in jedem Fall das Beste und Versicherungsfachleute raten deshalb vehement von einem Impulskauf einer Krankenversicherung ab.

 

 

19.6.09 19:22





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung